+49 151 71283438 shop@guerteltier.eu
WER BRAUCHT ES? SAMSUNGA GALAXY S21 ULTRA REVIEW

WER BRAUCHT ES? SAMSUNGA GALAXY S21 ULTRA REVIEW

Wir hatten vor kurzem die Gelegenheit, das Samsung Galaxy S21 zu testen, und heute habe ich die Top-Variante dieses Telefons in meinen Händen, die sich durch das Wort Ultra ausdrückt, und wenn etwas Ultra ist, bedeutet dies, dass es mehr, stärker und schneller ist . Die Frage, die mir über den Kopf schwebt, für wen ist dieses Top-Samsung-Modell, dessen Preis bei über 1000 Euro beginnt? Ich habe ein paar Tage mit diesem Telefon verbracht und weiß immer noch keine Antwort auf diese Frage, aber ich würde gerne Ihre Meinung in den Kommentaren hören ... Und in der Zwischenzeit gehen wir zur Überprüfung dieses Telefons über .

AUSSEHEN
Jeder, der dieses Telefon mit eifersüchtigen Augen ansieht, wird keinen Zweifel daran haben, dass sein Besitzer nicht an Gadgets spart.

Das Telefon ist deutlich dicker als seine Basisversion und ziemlich schwer, und wie der Anwalt von Jurassic Park immer sagte: "Wenn etwas schwer ist, muss es viel gekostet haben" und es ist schwer, dem zu widersprechen. Das S21 Ultra ist ein High-End-Gerät, also schauen wir mal, welche Elemente derzeit eines der Top-Smartphones auf dem Markt ausmachen. Als erstes fallen natürlich die große Bildschirmdiagonale im handfreundlichen Verhältnis und die Kamerainsel auf der Rückseite ins Auge. Trotz der vielen Objektive überfordern sie die allgemeine Silhouette des Geräts nicht und bilden seinen integralen Bestandteil, bei dem ähnlich wie beim grundlegenden S21 beschlossen wurde, die Rückfahrkameras in die Seitenrahmen zu integrieren, wodurch die Kamera ist trotz ihrer Nenngröße nicht so sperrig, wie sie sein könnte. Was diesem Gesamteindruck zugute kommt, ist in diesem Fall die schwarze Farbe und das matte Finish, das einem Gadget von Bruce Wayne selbst würdig ist.

Im Gegensatz zu ihrem Vorgänger, der S20 Ultra, hat die neue S-ka meiner Meinung nach deutlich mehr Charakter, vor allem wenn man die Größen der Objektive beider Kamerainseln vergleicht. Auf dem Display befindet sich eine werksseitig verklebte Folie, sollten Sie also nach einiger Zeit die ersten Kratzer bemerken, geraten Sie nicht in Panik und suchen Sie nicht nach einem Reklamationsformular.

Natürlich ragt die Insel immer noch heraus und das auf eine ebene Fläche gestellte Telefon wackelt leicht, aber dieser Effekt kann immer durch Aufsetzen der Hülle beseitigt werden.

Auf beiden Seiten des Gerätes kommt das neue Gorrilla Victus Glas zum Einsatz, es gibt also keine halben Sachen wie bei dem Glasstic-Material der Basisvariante S21 und wir können erwarten, dass uns dieses Glas eine überdurchschnittliche Kratz- und Sturzfestigkeit bietet.

Wie ist es eigentlich? Ich weiß es nicht und werde auch keine Gelegenheit haben es zu überprüfen, da ich das Telefon nur für einfache Tests bekommen habe und es an meinem bescheidenen Nachlass hängt.

Wenn ich noch am Gehäuse bin, möchte ich erwähnen, dass es ip68 zertifiziert ist, also haben wir Schutz vor Staub und natürlich absolute Sicherheit bei Kontakt mit Wasser, was bei diesem Hersteller nicht verwundern sollte.

Der Aufbau des Bildschirms ist anders als bei anderen S21-Modellen, denn die Ultra-Version hat gewölbte Seiten, die über die horizontalen Kanten des Geräts abfallen. Ich bevorzuge definitiv Bildschirme mit einer flachen Oberfläche. Auch im Topmodell S21 werden wir keinen SD-Kartenslot finden.

WAS  BEINHALTET SET?

Die Situation hier ist analog zu dem, was wir bei S21 erlebt haben.

In einer beunruhigend flachen Box finden wir ein komplettes Telefon, was im Moment noch selbstverständlich erscheint, aber vielleicht bald auch in Frage gestellt wird. Natürlich gibt es auch ein USB-C-zu-USB-C-Kabel, eine Anleitung und eine SIM-Kartennadel.

Es ist so enttäuschend, dass wir im Topmodell einige einfache Kopfhörer erwarten sollten, einen Kopfhöreradapter, wenn wir solche mit einem Mini-Klinkenende verwendet haben, ganz zu schweigen vom Ladegerät selbst.

Nun ja, Samsung will wie Apple auch auf die Umwelt achten und verzichtet deshalb auf Ladegeräte und will seine kabellosen Kopfhörer separat verkaufen, die übrigens über ein sehr interessantes Feature verfügen, nämlich ein eingebautes Mikrofon, das wir nutzen können während der Videoaufnahme

im neuen S21. Optional können wir als Pen Stylus kaufen, mit dem das Display dieses Smartphones funktioniert, und wer ihn immer dabei haben möchte, rüstet sich hier gut mit einem Samsung Case aus, in dem wir zusätzlich den Stylus verstauen und das macht deinen weg fragwürdig

Gültigkeit der Note-Linie im Sortiment dieses Herstellers, aber vielleicht ist dies der Beginn einiger wichtiger Änderungen in der Iteration der nachfolgenden Modelle in der Zukunft.

BILDSCHIRM

Beim Bildschirm handelt es sich um den gleichen Bildschirm, den wir im Basismodell S21 sehen werden, d. H. Dynamic Amoled 2X mit dem Unterschied, dass die Diagonale in der Ultra-Version 6,8 Zoll beträgt und eine viel höhere Auflösung hat und 1440 3200 Pixel beträgt , ist es auch um 200 Nits heller und erzeugt so eine Helligkeit von bis zu 1500 Nits, sodass Ihr neugieriger Nachbar von nun an nicht mehr erkennen kann, ob Sie im Schlafzimmer fernsehen oder ein Telefon benutzen.

Die höchste verfügbare Bildwiederholfrequenz im adaptiven Modus beträgt 120 Hz und ist auch in voller Auflösung verfügbar. Alle diesjährigen S-ki werden zusätzlich vom hdr10+-Standard unterstützt, der das Bild ständig in Bezug auf Kontrast optimiert oder die besten Farben wiedergibt.

Mit diesem Bildschirm zu sein ist eine wahre Augenweide und eine ständige Ausrede, um mehr Inhalte darauf zu konsumieren.

Der Fingerabdruckleser funktioniert wie beim S21-Modell tadellos - das Gerät wird nicht durch nasse Finger gestört, und was den größten Eindruck macht, ist die Geschwindigkeit des Lesegeräts. Tippen Sie einfach mit dem Finger auf den Bildschirm, um die Benutzeroberfläche zu entsperren.

PROZZESOR

An Bord dieses Smartphones finden wir den Exynos 2100-Prozessor, der von 12 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird, das sind 4 GB mehr als beim Basismodell. Optional kann man das S21 Ultra auch in einer Variante mit bis zu 16 GB Rahmen kaufen, aber es fällt mir schwer, einen rationalen Grund für so ein schnelles und

effektives Telefon mit zusätzlichem Speicher nachgerüstet. Wenn ich dieses Telefon teste, wird es von Android 11 Version One UI 3.1 unterstützt.

Ich habe nicht erlebt, dass das Telefon bei grundlegenden Aktivitäten zur Überhitzung neigt, und der Prozessor selbst ist im Vergleich zu Snapdragon energieeffizienter. Die Schnittstelle funktioniert reibungslos und bei einer solchen Spezifikation ist es schwer, anders zu sein – schließlich fordern wir von solchen Telefonen Zuverlässigkeit im täglichen Gebrauch.

Das Telefon unterstützt wie die gesamte S21-Serie die 5g-, nfc-, Bluetooth 5.2-Technologie und im Fall des Ultra-Modells WLAN 6e-Unterstützung, mit der Sie zusätzliche Übertragungsbänder verwenden können, wenn andere geladen sind. 

BATTERIE

Die Akkukapazität beträgt 5000 mAh, was für diesen Gerätetyp ein ordentlicher Wert ist. Ausdauerrekorde werden wir hier sicher nicht brechen, aber es ist keine Schande – ein bis eineinhalb Tage bei normaler Nutzung sind hier am besten erreichbar, vor allem wenn wir Optionen wie
Full HD + Auflösung anstelle der vollen verfügbaren Auflösung oder permanente 60-Hz-Bildschirmaktualisierung.

Wir müssen uns aber darauf einstellen, dass das Handy mit einer maximalen Leistung von 25 Watt lädt, was für das Topmodell dieses Herstellers enttäuschend ist, zumal der Vorgänger, das S20 Ultra, die Landung mit einer Leistung von 45 Watt unterstützt.

Im Induktionsmodus sinkt dieser Wert auf 15 Watt. Wir haben auch induktives Reverse-Charging mit starken 4,5 Watt, sodass Sie sich mit einem anderen Telefon koppeln oder kabellose Kopfhörer aufsetzen können.

Wir haben unser Exemplar abwechselnd mit dem Aukey-Ladegerät und dem Samsung-Induktionsladegerät aufgeladen.

AUDIO
Ich würde mich mehr wundern, wenn ich mit dem an den Teppich genähten Kopf aufwachen würde, als wenn die Stereolautsprecher in Samsungs  schlecht oder durchschnittlich klingen würden, so dass das Konsumieren von Filmen oder Musik ein großes Vergnügen ist, was die mobilen Möglichkeiten betrifft.

GERÄT
Wenn wir uns die grundlegenden Kameraspezifikationen ansehen, die mit dem Samsung S21 Ultra beworben werden, werden wir natürlich große Zahlen sehen, die Eindruck machen sollen.
108 mpx-Kamera, 8k-Video oder 100-facher Zoom ... für jemanden, der die Grundregeln der Fotografie und des Films noch nicht versteht, mögen diese Zahlen beeindruckend sein, aber in der Praxis sind sie natürlich ein typisches Marketing Verfahren.

Es fällt mir schwer, Gründe für den durchschnittlichen Benutzer zu finden, Bilder mit einer Auflösung von bis zu 108 mpx aufzunehmen oder den 100-fachen Zoom zu verwenden, der uns tatsächlich Pixel liefert, die dem der Welt zugewandten Mageninhalt ähneln. Ich werde keine Filme in 8k-Auflösung erwähnen, bei denen noch nicht jeder einen Monitor hat,
oder ein Fernseher, der 4k unterstützt, und Samsung schlägt vor, dass dieses 8k eher als Gelegenheit betrachtet werden sollte, diesen perfekten Rahmen zu extrahieren, mit dem wir dann ein Foto in sehr guter Qualität machen können.

Es ist jedoch schwierig, die Fotos selbst in Bezug auf Qualität und Leistung zu bemängeln, und das alles, weil jedes Kameraobjektiv ein breites Spektrum an Brennweiten abdeckt, was dieses Telefon zu einem Werkzeug macht, das in vielen Situationen eine vollwertige Kamera erfolgreich ersetzen kann .

Hier ist eine Liste aller Gefälligkeiten:

Hauptkamera

108 MP, f/1.8, 26 mm

Extra breit

12 MP, f/2.2, 13 mm

Teleobjektiv

10 MP, f / 2,4, 70 mm, das den dreifachen optischen Zoom bietet

Erweitertes Teleobjektiv

10 MP, f / 4,9, 240 mm, das einen zehnfachen optischen Zoom bietet

Selfie-Kamera

40 MP, f/2.2, 26 mm

Fotos entstehen gerade bei guten Lichtverhältnissen auf einem wirklich zufriedenstellenden Niveau und was mich ausnahmslos begeistert, sind die Möglichkeiten der beiden Teleobjektive - es ist eine unerschöpfliche Fundgrube verschiedenster Rahmenideen und gleichzeitig ein genialer Spion Werkzeug, um Tauben beim Schwingen auf einem Ast zu beobachten, die dank des eingehaltenen Abstands nicht so leicht erschrecken, oder wenn wir eine unangemeldete Inspektion machen und den Fortschritt bei der Renovierung unserer Wohnung überprüfen müssen. Wenn Sie die Möglichkeiten der Foto- und Videofunktionen im neuen S21 Ultra im Detail kennenlernen möchten, lassen Sie es uns unbedingt im Kommentar wissen, dann bereiten wir ein separates Material für Sie vor.

Das Samsung S21 ultra ist ein solides Smartphone, weckt aber nicht so starke Emotionen, wie ich erwartet habe – sicherlich auch deshalb, weil es kein revolutionäres Gerät auf dem Markt ist, sondern nur eine weitere Verbesserung des bereits Gewesenen, obwohl es heute eines der Top-Telefone ist, distanziert es sein Preis erheblich von den meisten potenziellen Käufern. Daher meine Frage - was wird am meisten daran interessiert sein, nach diesem speziellen Modell zu greifen tja, aber wie es im Leben so ist - manchmal sind die Gründe weniger rational und dann entscheidet ein einfacher Impuls alles, um den Mittelfinger für eine Weile in Armut stecken zu können, einen Zahltagkredit aufzunehmen und sich ein bisschen Wahnsinn zu gönnen.

 

 

 

  • Jun 15, 2021
  • Kategorie: Blog
  • Bemerkungen: 0
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen